Dienstag, 15. September 2020

CSU ehrt Ausgeschiedene


Langjährige Funktionsträger verabschiedet

Fraktionsvorsitzender Dr. Patrick Fröhlich (rechts), stv. Fraktionsvorsitzender Florian Bart (2.v.l.) sowie 2. Bürgermeister Günter Koller (links) dankten den ausgeschiedenen CSU-Stadträtinnen und -Stadträten Karl Reyzl (3.v.l.), Maria Boßle (4.v.l.) und Lothar Köstler (2.v.r.). Außerdem wurde Dr. Stefan Morgenschweis (3.v.r.), der weiterhin Stadtrat bleibt, für seine zwölfjährige Arbeit als Fraktionsvorsitzender geehrt.

Sulzbach-Rosenberg. (paf) Mit coronabedingtem zeitlichen Abstand zur Stadtratswahl verabschiedete die CSU Sulzbach-Rosenberg ihre ausgeschiedenen Funktionsträger. „Leider können wir die Verabschiedung nicht vor unseren gesamten Mitgliedern vornehmen, sondern müssen sie im kleinen Kreis durchführen. Dennoch gilt mein großer Dank Euch allen für Euer Engagement für unsere Stadt und Euren Einsatz in unserer Partei“, zeigte sich Orts- und Fraktionsvorsitzender Dr. Patrick Fröhlich im Namen der CSU dankbar.

 

Fünf Ausgeschiedene

Neben Hubert Jungbauer und Norbert Klotz, denen aufgrund terminlicher Verhinderung gesondert gedankt werden wird, waren Maria Boßle (im Stadtrat von 2002 bis 2020), Lothar Köstler (im Stadtrat von 2009 bis 2014 sowie von 2016 bis 2020) und Karl Reyzl (im Stadtrat von 2014 bis 2020) unter den Geehrten. Bezeichnend für das gute Miteinander in der CSU sei dabei, so Fröhlich, dass die Geehrten angekündigt haben, zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger weiterhin mitanzupacken und sich einzubringen.

 

Lob an Morgenschweis

Nicht für das Ausscheiden, sondern für seine langjährige Arbeit als Fraktionsvorsitzender erhielt Dr. Stefan Morgenschweis langen Applaus. Stellvertretend für die Parteikolleginnen und -kollegen dankte 2. Bürgermeister Günter Koller Morgenschweis für seine Tätigkeit. „Mit Deiner kompetenten, engagierten und menschlichen Art hast Du von 2008 bis 2020 die Fraktion geprägt und zu einem guten, parteiübergreifenden Miteinander im Stadtrat beigetragen. Dafür ein herzliches Vergelt’s Gott“, würdigte 2. Bürgermeister Günter Koller das Geleistete.


14. 11.
19:00 Uhr - 22:30 Uhr

CSU Poppenricht

Jahresabschlussfeier mit Ehrungen und Gottesdienst


weitere Termine