Montag, 25. Februar 2019

CSU Sigl künftig unter Führung von Stefan Schertl


Ortsverband verjüngt sich

Die neu gewählte Vorstandschaft des CSU-Ortsverbandes Sigl mit den Vorsitzenden (sitzend von rechts) Stefan Schertl und Christian Trummer jun. sowie (steh. v. li.) Dr. Patrick Fröhlich, Josef Trummer, Karl Trummer, Michael Gradl und Christian Trummer.

Sigl (ct). Zur Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe Sigl der CSU im Gasthaus Kredler in Seiboldsricht konnte Ortsvorsitzender Karl Trummer neben den Mitgliedern und einigen Gästen den stellvertretenden Kreisvorsitzenden Dr. Patrick Fröhlich und mit Markus Graf den Fraktionsvorsitzenden im Stadtrat begrüßen. Eine besondere Freude war es ihm aber, gleich vier neue, vorwiegend junge Mitglieder willkommen heißen zu können. In seinem Jahresbericht berichtete Trummer von der Mitarbeit in den Gremien der CSU auf Landkreisebene und vom konstruktiven Engagement der CSU im Stadtrat in Vilseck. Darüber hinaus habe man sich bei verschiedenen Ortsterminen über die wirtschaftliche Entwicklung in der Großgemeinde, aber auch über „Brennpunkte“ informiert. Während die Maßnahme Bauhof inzwischen abgeschlossen sei, gelte es beim BRK-Seniorenheim in Vilseck „am Ball zu bleiben“, um eine gute Lösung zu finden und dieses zu erhalten. Die letzte Landtagswahl habe durchaus eine Enttäuschung gebracht und die CSU müsse selbstkritisch Fehler einräumen, die im Vorfeld im Bund und im Land gemacht worden seien. Nun gelte es, den Fokus auf die anstehende Europa-Wahl zu richten und verlorenen Boden wieder gut zu machen.

Kassier Florian Trummer stellte Einnahmen und Ausgaben des Vorjahres gegenüber und bilanzierte einen positiven und zufriedenstellenden Kassenstand. Die Kasse war durch Michael Gradl und Josef Trummer geprüft worden. Sie bestätigten, dass diese in bester Ordnung sei, und schlugen der Versammlung die Entlastung der Vorstandschaft vor, welche auch einstimmig erteilt wurde.

Unter der kompetenten und souveränen Leitung von Dr. Patrick Fröhlich wurden dann überaus zügig die Neuwahlen durchgeführt. In sehr gutem Einvernehmen brachten diese erhebliche Veränderungen und eine deutliche Verjüngung in der Vorstandschaft. So wurde der bisherige „Vize“ Stefan Schertl aus Reisach einstimmig zum 1. Vorsitzenden gewählt. Mit dem gleichen Ergebnis wurden Christian Trummer jun. aus Oberweißenbach zum Stellvertreter, Karl Trummer, Oberweißenbach zum Kassier, Christian Trummer, Seiboldsricht zum Schriftführer sowie Michael Gradl, Unterweißenbach und Josef Trummer, Oberweißenbach zu Kassenprüfern gewählt. Delegierter zur Kreisversammlung: Stefan Schertl; Ersatzdelegierter: Christian Trummer jun.

Dr. Patrick Fröhlich überbrachte die Grüße des Kreisvorsitzenden und Kreisverbandes und dankte den Mitgliedern und vor allem der bisherigen und der neu gewählten Vorstandschaft für ihr Engagement für die CSU. Die Europa-Wahl bezeichnete er angesichts der sich in Europa abzeichnenden Entwicklungen und Verschiebungen als sehr wichtig, denn auch wenn Veränderungen notwendig seien, die die CSU auch fordere und mittrage, so gebe es doch keine Alternative zu einem einigen Europa – vor allem hinsichtlich Frieden und Wohlstand. Mit Manfred Weber schicke man einen aussichtsreichen Kandidaten für das Amt des EU-Kommissionspräsidenten ins Rennen, der viel bewegen könne, aber bei den Wahlen zunächst die nötige Unterstützung brauche.

 

Fraktionsvorsitzender Markus Graf freute sich über den Mitgliederzuwachs für die CSU Sigl, gratulierte der neuen Vorstandschaft und dankte für die Unterstützung aus dem Ortsverband. Gleichzeitig wünschte er sich weiteres Engagement und gute Zusammenarbeit zum Wohle der Großgemeinde und somit auch für den Bereich der ehemaligen Gemeinde Sigl. Kreisrat Karl Trummer berichtete aus dem Kreistag und hob hier vor allem die gute und einvernehmliche Zusammenarbeit der Fraktionen und das gute Klima hervor, das er auf die Führungsqualitäten von Landrat Richard Reisinger zurückführte.

Eine Brotzeit und Diskussion - vorwiegend über lokale Themen – rundeten die harmonisch verlaufene Versammlung ab.


18. 10.
18:30 Uhr - 22:30 Uhr

CSU Poppenricht-Traßlberg

Preisschafkopf


26. 10.
16:00 Uhr - 23:00 Uhr

ASP SuRo

ASP Schießen in Obersdorf


23. 11.
18:00 Uhr - 21:00 Uhr

CSU Poppenricht-Traßlberg

Jahresabschlussfeier mit Ehrungen


28. 11.
19:00 Uhr - 21:30 Uhr

Frauen Union Poppenricht-Traßlberg

Jahresabschlussfeier mit Ehrungen


weitere Termine